Mo10262020

Last update09:42:01 AM

HONLAPNYELV:  Wechseln zur deutschsprachigen Ansicht

Back Aktuelle Seite: Home Vereinsinternes Übernahme weiterer Schenkungen der Sammlung Gaál

Übernahme weiterer Schenkungen der Sammlung Gaál

Am Mittwoch, den 20 Juni 2012 konnte das UMIZ eine weitere Schenkung aus dem Nachlass des Volkskundeforschers, Univ. Prof Dr. Karl Gaál entgegennehmen.

Frau Dr. Edith Gaál, Nachlassverwalterin und Witwe des angesehenen Professors überreichte unserem Institut insgesamt 12 Gemälde mit regionalem Bezug als ständige Leihgabe.

Die Werke zeitgenössischer Kunst aus dem 20 Jahrhundert stammen größtenteils von den akademischen Malern Borsodi Ferenc und Auguste Kronheim und stellen verschiedene Aspekte des Landlebens der Warter Region dar.

Die neuen Artefakte ergänzen die bereits bestehende Sammlung des UMIZ aus Beständen der Hinterlassenschaft des verstorbenen Professors und werden, so wie auch bereits früher erfolgte Schenkungen der Sammlung Gaál in der Alten Schule Unterwart der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Das UMIZ bedankt sich auch auf diesem Wege im Namen des Vereines und auch stellvertretend für die ungarische Volksgruppe der Warter Region bei Frau Dr. Edith Gaál für die Leihgabe, welche vertraglich mit ihrem Ableben auch in das Eigentum des UMIZ übergehen soll.




Fachbereiche

Literatur

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Linguistik

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Kindergartenpäd.

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Archäologie

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Kunst

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Ortsgeschichte

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Vereine

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

UMIZ - Press

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Buchempfehlung

Warter Hausnamen -
Őrvidéki házinevek

Buchempfehlung

Ungarischsprachige sprachwissenschaftliche Abhandlung über die Hausnamen in Oberwart und Unterwart.

Hardcoverbindung, Format A5, 80 Seiten
Erhältlich zum Druckkostenpreis von EUR 10.- in unserem Institut.