So06262022

Last update09:51:29 AM

HONLAPNYELV:  Wechseln zur deutschsprachigen Ansicht

Back Aktuelle Seite: Home Kirchengemeinden 46. traditionelle Ungarische Hirten- und Krippenspiele

46. traditionelle Ungarische Hirten- und Krippenspiele


Der „Kreis der Katholischen Ungarn von Oberwart” lud am Sonntag, den 7. Dezember 2014 um 14:30 Uhr ins Kontaktzentrum Oberwart zu den seit 1968 stattfindenden traditionellen ungarischen Hirten- und Krippenspielen in der Wart ein.

Valerie Dowas stellte sich als zweisprachige Moderatorin vor, begrüßte das zahlreich erschienene Publikum sowie die Ehrengäste u.a. Dietmar Misik (Vizebürgermeister von Oberwart), Vertreter der verschiedenen Konfessionen sowie Péter Stelzer und József Mentesi (Obmänner des Heimat- und Kulturvereines Schaumar bei Budapest).

 

Als erster Programmpunkt trat der Gesangsverein Unterwart unter der Leitung von Helga Palkó auf, um einige Weihnachtslieder vorzutragen. Es folgte die Begrüßung durch Oberwarts Stadtpfarrer, Kanonikus Mag. Dr. Erich Seifner, sowie Unterwarts Pfarrer Péter Keresztfalvi OSB.

Als nächstes konnten die Zuschauer die Teilnehmer der „Spielerischen Ungarischen Kinderstunde“ unter der Leitung der zweisprachigen Kindergartenpädagogin Katharina Dowas sowie Kinder vom „Musikforum Rotenturm“ unter der Leitung von Leon Berger bewundern. Zur Klavierbegleitung von HOL Ludwig Baliko sangen die als Engerl und Hirten bzw. Josef und Maria verkleideten Kinder vier traditionelle Weihnachtslieder. 

Anschließend trug der reformierte Pfarrer mag. László Gúthy zwei Weihnachtsgedichte vor. 

Der Kindergarten „Färberkamille“ aus Steinamanger konnte heuer bereits zum dritten mal begrüßt werden. Die Mädchen und Buben kamen in wunderhübschen Trachten und brachten im Zeichen ihrer Nationalitätengruppe deutsche und ungarische Adventgedichte und Weihnachtslieder zur Aufführung. Eszter Szabó, ihre drei Kolleginnen und ihre Kindergruppe wurden mit großem Applaus belohnt.

Danach hörte das Publikum ein Gedicht über die stille Adventzeit, vorgetragen durch Gyöngyi Binder.

Es folgte ein Hirten- und Krippenspiel des Zweisprachigen Bundesgymnasiums Oberwart. Das Stück wurde von István Demény MA einstudiert, am Klavier begleitete Hol Ludwig Baliko. 

Als nächster Programmpunkt trat die Schlagzithergruppe „Warter Banda“ auf, in deren Weihnachtslieder auch das Publikum einstimmte. 

Daraufhin trugen die diesjährigen Gäste, über 50 Personen vom Gesangsverein bzw. Heimatverein Schaumar bei Budapest, angehörige der deutschen Volksgruppe in Ungarn, noch einige Chorstücke auf deutsch und ungarisch vor. 

Zum Schluß sprach Valerie Dowas ihren herzlichen Dank an alle Mitwirkenden und Organisatoren aus und lud zum Buffet und gemütlichem Beisammensein ein. Heuer konnte außerdem noch eine Krippenausstellung von Jürgen Szabó bewundert werden. Auch das UMIZ war heuer wieder mit seinem Büchertisch vertreten, der BUKV bot seine CD mit Weihnachtsliedern aus der Wart an.

Der „Kreis der Katholischen Ungarn“ unterstützt von der Stadtpfarre Oberwart, konnte somit auch heuer wieder allen Gästen aus dem In- und Ausland einen besinnlichen Adventnachmittag zur Einstimmung aufs Weihnachtsfest bescheren.

 

Fotoaufnahmen der Veranstaltung - Cloud based import: Original Bilddateien auf Flickr.com

{gallery}http://www.flickr.com/photos/umizinfo/sets/72157649685549832/{/gallery}


Institutsnachrichten aktuell

Allgemeine Regionalnews

Fachbereiche

Literatur

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Linguistik

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Kindergartenpäd.

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Archäologie

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Kunst

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Ortsgeschichte

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Vereine

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

UMIZ - Press

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Buchempfehlung

Warter Hausnamen -
Őrvidéki házinevek

Buchempfehlung

Ungarischsprachige sprachwissenschaftliche Abhandlung über die Hausnamen in Oberwart und Unterwart.

Hardcoverbindung, Format A5, 80 Seiten
Erhältlich zum Druckkostenpreis von EUR 10.- in unserem Institut.