Sa05252024

Last update09:46:55 AM

HONLAPNYELV:  Wechseln zur deutschsprachigen Ansicht

Back Aktuelle Seite: Home Sonstige Volksgruppennachrichten Sankt Georg Ritterorden in Stadtschlaining

Sankt Georg Ritterorden in Stadtschlaining

Am 08.April 2006 fand in Stadtschlaining (Burgenland) die diesjährige Tagung des europäischen Großpriorates des Sankt Georg Ritterordens statt.

Der Orden, der 1326 durch den damaligen ungarischen König Karl Robert aus dem Hause der Anjou gegründet wurde, gliedert sich heute in sog. Großpriorate, die den heutigen Staatsgebieten (wie z.B.: Österreich, Deutschland, Schweiz, Schweden, Finnland usw.) entsprechen bzw. in Priorate, die kleinere terretoriale Einheiten (wie z.B.: Burgenland, Wien usw.) sind.

Der Orden, der seinen Sitz in Visegrád – Ungarn (Königliches Schloss) hat, ist neben wissenschaftlichen Tätigkeiten auch im charitativen Bereich tätig. So hat der Sankt Georg Ritterorden in den vergangenen Jahren über drei Millionen Euro für wohltätige Zwecke bereitgestellt.

Der Orden unterhält unter anderem eine Schule in der Slowakei und betätigte sich bei Kirchenrenovierungen nach dem Krieg auf dem Balkan. Der österreichische Großprior des Ordens ist Herr Ladislaus Kelemen OSG, der Institutsleiter des UMIZ.


Die Homepage des Ordens


Institutsnachrichten aktuell

Allgemeine Regionalnews

Fachbereiche

Literatur

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Linguistik

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Kindergartenpäd.

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Archäologie

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Kunst

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Ortsgeschichte

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Vereine

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

UMIZ - Press

  • Information
  • Kontakt
  • Projektvorschläge
  • Beitrittsansuchen

Buchempfehlung

Warter Hausnamen -
Őrvidéki házinevek

Buchempfehlung

Ungarischsprachige sprachwissenschaftliche Abhandlung über die Hausnamen in Oberwart und Unterwart.

Hardcoverbindung, Format A5, 80 Seiten
Erhältlich zum Druckkostenpreis von EUR 10.- in unserem Institut.